Skip to content

Campaignwatch: Der CDU-Parteitag als Preview für den Bundestagswahlkampf 2013

6. Dezember 2012

Der Parteitag der CDU in Hannover lieferte neben der Fokussierung auf Angela Merkel als zentrales Wahlkampfthema noch einige andere interessante Einblicke, die einen ganz guten Eindruck davon vermitteln dürften, wie sich die CDU den kommenden Bundestagswahlkampf aktuell vorstellt und wie er vielleicht auch aussehen könnte, wenn nichts Unvorhergesehenes dazwischen kommt.

Unter der Überschrift „Fit für 2013“ führte CDU.TV während des Parteitags ein Interview mit dem CDU-Bundesgeschäftsführer Klaus Schüler, in dem es v.a. um das Thema Unterstützung und Mobilisierung der CDU-Wahlkämpfer ging. Schüler verweist in dem Interview auf zwei wichtige Bausteine der CDU-Kampagne: Das „teAM Deutschland„, die Freiwilligen-Kampagne der CDU, die schon im Wahlkampf 2009 zum Einsatz kam (das große AM in „teAM“ ist kein Tippfehler, sondern steht für Angela Merkel). Und die neue Mitglieder-Kampagne der CDU („Deutschland braucht Sie!“). Beide Bausteine wurden auf CDU-TV auch noch einmal mit eigenen Beiträgen vorgestellt:

Ebenfalls interessant: Ein Interview mit Christian Wohlrabe von der Jungen Union, die den SPD-Kanzlerkandidaten mit ihrem winterlich gestalteten Parteitagsstand schon einmal vor einem harten (dreckigen?) Wahlkampf warnte: „Warm anziehen, Herr Steinbrück… die JU ist heiß auf Wahlkampf!“

Neben den Botschaften und Wahlkampfplänen der CDU bot aber auch die Berichterstattung der CDU über ihren eigenen Wahlkampf einen vielsagenden Einblick in die Kampagnenstrategie für 2013. Oder um es mit Marshall McLuhan zu sagen: „The medium is the message.“ Und diese Message lautete bei der CDU: YouTube-Wahlkampf ist angesagt. 24 (!) YouTube-Videos hat die CDU zum Parteitag veröffentlicht. Das sind sechs Videos pro Tag. Da sind wir schon in einem Bereich, der stark an amerikanische Wahlkämpfe erinnert. Man darf gespannt sein, ob die CDU diesen Output im nächsten Jahr tatsächlich auch über mehrere Monate hinweg wird halten können…

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: