Skip to content

Campaignwatch: „Dumb Ways To Die“ – Originelle Aufklärungskampagne von Metro Trains wird zum YouTube-Hit

23. November 2012

Über die Kollegen vom Design-Tagebuch bin ich gerade auf diese wirklich originelle und auch sehr aufwändige Aufklärungskampagne der öffentlichen Verkehrsgesellschaft in Melbourne, Metro Trains, gestoßen. Um über die Gefahren von Bahngleisüberquerungen zu informieren, hat man dort gleich ein komplettes Lied zu „dummen Todesarten“ komponiert und mit einem wirklich lustigen YouTube-Video unterlegt. Das Video ist erst seit sieben Tagen online und wurde bereits knapp 20 Mio. Mal angeklickt:

Hinter der Kampagne steckt die Werbeagentur McCann. Es gibt auch eine zugehörige Kampagnen-Webseite, auf der man den Kampagnen-Song kostenlos als MP3 herunterladen kann und noch mehr Informationen zum richtigen Verhalten im öffentlichen Nahverkehr erhält. Das Ganze aber wiederum auf eine sehr verspielte Weise, denn man kann auf der Webseite auch zwei der Figuren aus dem Video zu einem „dummen“ Tod verhelfen.

Obwohl ich ziemlich begeistert von dieser Kampagne bin, weist sie aus meiner Sicht doch eine entscheidende Schwäche auf: Wer sich nur das Video anschaut, muss schon ganz bis zum Schluss durchhalten, um die eigentliche Botschaft der Kampagne mitzubekommen. Im schnelllebigen Internet durchaus ein gewagter Ansatz…

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: