Skip to content

Campaignwatch: „30 reasons“ – Hieronymus liefern uns auch 2012 wieder 30 (grafische) Gründe, Obama zu wählen

6. November 2012
tags:

Über die Kollegen des Designtagebuchs bin ich auf eine schöne Aktion der New Yorker Grafik-Agentur Hieronymus gestoßen. Schon zur letzten Präsidentschaftswahl hatten Chris und Julia Thomas, die beiden Agentur-Chefs, 30 Kollegen dazu aufgerufen, ihnen grafisch aufbereitete Gründe für die Wahl Obamas zuzusenden. Ab 30 Tage vor der Wahl wurde dann täglich einer dieser Gründe im Internet veröffentlicht. Hier zwei Beispiele:

  

Für die aktuelle Präsidentschaftswahl haben die beiden die Aktion wiederbelebt und auf 30reasons.org seit dem 8. Oktober wieder täglich einen grafisch aufbereiten Grund zur Wiederwahl Obamas veröffentlicht. Hier die (aus meiner Sicht) gelungensten vier Entwürfe:

  

  

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: