Skip to content

YouTubeWatch: „Call Your Zeyde“ – Pro-Obama-PAC ruft Jungwähler per „Call me maybe“-Remix zum Telefon-Wahlkampf bei den Großeltern auf

1. November 2012
tags:

Ich habe hier ja schon mehrfach über die Wahlkampf-Aktionen des „Jewish Council for Education and Research“ (JCER) berichtet, die sich v.a. an junge Wähler richten und dabei auch von Comedians wie Sarah Silverman unterstützt werden (weitere Artikel-Links siehe unten). Der neueste Streich des JCER ist nun ein – aus meiner Sicht – sehr gelungener Remix des „Call me maybe“-Hits von Carly Rae Jepsen (der damit bereits zum wiederholten Mal für Wahlkampf-Remixe genutzt wird, siehe z.B. hier und hier).

Die Story: „Call Your Zeyde“ erzählt von einem Telefonat zwischen einem jüdischen Großelternpaar mit seiner Enkelin. Darin äußert sich die Großmutter (jiddisch: Bubbe) besorgt darüber, dass der Großvater (jiddisch: Zeyde) noch unentschieden sei, wen er wählen solle und dass daran nur diese „right wing pishkes“ von Fox News Schuld seien. Woraufhin die Enkelin eingreift und ihrem Zeyde einmal gründlich den Kopf wäscht, was ihm den einfalle, an eine Wahl von Romney zu denken. (Besonders gut gefallen mir dabei die Dialoge zum Thema Immigration und gleichgeschlechtliche Ehe. :))

Lustig für uns Deutsche sind an dem Clip auch die vielen jiddischen Ausdrücke mit deutschem Ursprung, wie z.B. „Guten Himmel! What a shanda!“ oder „Why don’t you be a mensch and vote Obama?!“. Unter dem Video habe ich deshalb auch den komplette Songtext wiedergegeben, der auch auf der zugehörigen Kampagnenseite zu finden ist.

I get a call on my cell. It is my Bubbe, Estelle. I pick it up and I yell: “So Nu, How’s West Palm Beach?” She’s sobbing into the phone I say: “Hey Bubbe what’s wrong?”

It’s Zeyde, he’s almost gone.

Does he have a heartbeat?

Oh, his heart is okay. But, his keppie, oy vey. The election’s Tuesday. And he says he’s undecided.

How could this happen?

Don’t feel so guilty! But all his calls come from right wing pishkes!

Are you serious?

It’s beyond me. He’s been watching Fox news.

I’m sorry Bubbe.

He’s been yelling at a chair. Since the convention.

Should I call him?

Yes, he likes attention.

I’ll call him right-away.

Ach, my little lady!

I love you Bubbe!

Good! Now call your Zeyde.

How do I work this damn cell.

Hey Zeyde, this is Michelle.

It’s my granddaughter!! Vell! Vell! Sha-ina punim, vhat’s nu?

Bubbe said we’ve gotta talk. Put down your bagel and lox. Before you check any box, please just think this thing through. Do you like your Medicare?

Yes, I like my Medicare.

Well, Romney wants to cut our Medicare.

Guten Himmel! What a shanda! But what about immigrants?

Yeah, what about “them”? You and Bubbe were born in Poland.

What about gay marriage?

…..wait….. Did you think Shira was just my roommate?

But this piece on Israel…

It’s la-shon hara. Go trash that flyer it’s from a liar. The ties between us. We’ll never sever. Our alliance stronger than ever.

The President does have a heimishe neshama.
Such a Neshama.
Such a Nesha-sha-ma.

So nu, why don’t you be a mensch and vote Obama?!
Go vote Obama.
I’ll vote Oba ah ma.

From Miami to Detroit to Pennsylanie.
I’m calling Bubbe! I’m calling Zeyde!
From Ohio to Las Vegey!
Call your Bubbe! Call your Zeyde!
Before we talked I was afraid this would be so bad.
This would be so bad.
This would be so so bad.
The time is short, so much at stake and you should know that, and you should know that. So call your Zeyde!

Frühere Beiträge zum Thema:

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: