Skip to content

Campaignwatch: Obama reagiert nun doch auf die Vorwürfe, er vernachlässige Israel – per Mini-Doku auf YouTube

29. Juli 2012
tags:

Vor Kurzem hatten wir bereits über die Anti-Obama-Angriffskampagne der pro-israelischen Lobbygruppe „Emergency Committee for Israel“ (ECI) berichtet, die sich nicht nur auf TV-Spots beschränkt, sondern die Amerikaner auch mit drastischen Obama-Angriffen auf Bushaltestellen-Plakat zu erreichen versucht („He says a nuclear Iran is unacceptable. Do you believe him?“). Anfang März veröffentlichte das ECI zudem eine aufwändig produzierte, halbstündige Dokumentation mit dem Titel „Daylight: The Story of Obama and Israel“. Die zentrale Aussage der Dokumentation wird vom ECI in der Video-Beschreibung auf YouTube gleich mitgeliefert: „Barack Obama ran for president as a pro-Israel candidate – but his record tells a different story.“

Lange Zeit schien es so, als hätte Obamas Wahlkampfteam beschlossen, dass eine Nichtbeachtung dieser Angriffe die beste Reaktion sei. Das scheint sich nun zu ändern. Denn gestern veröffentlichte Obama auf seinem YouTube-Kanal eine achtminütige Mini-Doku mit dem Titel „Steadfast“. Inhalt (laut offizieller Video-Beschreibung auf YouTube): „Shimon Peres, Ehud Barak, Benjamin Netanyahu, and other leaders describe how President Obama has strengthened the relationship between the United States and Israel.“

Fazit: Bislang spielte das Thema Israel im aktuellen US-Präsidentschaftswahlkampf eine eher untergeordnete Rolle. Was auch daran lag, dass bislang weder Obamas noch Romneys Team auf die Angriffe des ECI reagierten. Das hat sich mit der Veröffentlichung der Mini-Doku von Obama nun geändert. Die Frage ist, ob jetzt auch Romney oder eine seine Unterstützergruppen das Thema aufgreifen werden, um es gegen Obama zu verwenden. Falls ja, könnte es ganz schnell weiter nach obern klettern auf der Themen-Agenda des Wahlkampfs…

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: