Skip to content

Campaignwatch: Der Boom des Social Media-Wahlkampfs in den USA als Info-Grafik

31. Mai 2012
tags:

Mal wieder sind die Kollegen von „Amerika Wählt“ auf eine tolle Info-Grafik gestoßen, auf die auch wir hier gerne noch einmal verweisen wollen. Sie stammt von MDG Advertising, die übrigens auch ein sehr interessantes Blog betreiben. Die Info-Grafik macht sehr schön deutlich, wie stark die Bedeutung der Social Media für den US-Wahlkampf seit 2008 noch einmal gestiegen ist. So ist z.B. der Anteil der Nutzer sozialer Netzwerke an allen Internet-Nutzern von 29 auf 65 Prozent im Jahr 2011 gestiegen. Und 82 Prozent aller amerikanischen Erwachsenen erhalten Informationen zu anstehenden Wahlen heute v.a. online. Kein Wunder also, dass 92 Prozent aller politischen Werber heute auch auf Facebook werben.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: