Skip to content

Campaignwatch: Frustrierter Obama-Wähler und stolz darauf? Hier kommt das passende Accessoire!

24. Mai 2012
tags:

Hach ja, der amerikanische Wahlkampf kann manchmal wirklich sehr amüsant sein. Jetzt haben sich die Republikaner wieder etwas besonders Schönes einfallen lassen. Und zwar Anstecker mit denen man „als Demokrat stolz seine Abneigung gegenüber einer Wahl von Obama zeigen kann, nachdem er seine Wahlversprechen beim ersten Mal nicht eingehalten hat“. Das ist doch mal eine kreative Idee. :-)

Es gibt sogar tatsächlich schon erste mögliche Interessenten für die „Uncommitted!“-Buttons. Denn wie wir ebenfalls von den Republikanern erfahren, haben sich nun bereits 10 demokratische Politiker von den üblen Wahlkampfmanieren von Obama (sprich: seinen Angriffen auf den armen, unschuldigen freien Markt im Allgemeinen und den ebenso armen, unschuldigen Mitt Romney im Speziellen) distanziert. Und wenn man den Republikanern glaubt, dann werden es bald sogar noch viel mehr („10 And Counting…“). Da könnten diese netten blauen Anstecker bei den Demokraten doch bald tatsächlich zum gefragten modischen Accessoire werden… :-)

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: