Skip to content

iPhone-App für Wahlkampf-Junkies: Wahl App NRW

25. April 2012

Florian Krüsch hat sich die Mühe gemacht, eine iPhone-App zur Beobachtung des Landtagswahlkampfs in NRW zu programmieren: die Wahl App NRW.

Die App ist übersichtlich aufgebaut. Eine Navigationsleiste unten am Bildschirm ermöglicht den Zugriff auf die vier Funktionen der App:

1. Umfragen

Die App stellt jeweils die aktuellen Umfrageergebnisse der wichtigsten Meinungsforscher und zum Vergleich die Wahlergebnisse der Landtagswahl 2010 zusammen. Graphisch ist das schickt gemacht. Schade allerdings, dass es keine Möglichkeit gibt, die Ergebnisse über die Umfragen hinweg zu vergleichen. Auch wird jeweils nur die aktuellste Umfrage angezeigt – ob es also einen Trend in der Wählerstimmung gibt, können wir so nicht erfassen.

2. Sitzverteilung

Auf Basis der Umfragen werden auch Prognosen zur Sitzverteilung im Landtag präsentiert. Ein nettes Feature ist der Koalitionsrechner, der uns auf einen Blick zeigt, wie viele Sitze die möglichen Koalitionen auf Basis der Umfragen erreichen würden.

3. News

Unter „News“ werden die aktuellen Meldungen der dpa mit Bezug zur NRW-Wahl angezeigt. Der Dienst funktioniert wunderbar, ist aber eben auf diese eine Quelle beschränkt. Man bleibt über alle  aktuellen Ereignisse informiert, längere Stücke oder Meinungsartikel gibt es hier aber nicht.

4. Wahlkreise

Die Funktion gibt einen Überblick über die Ergebnisse der Wahl 2010 in allen 128 Wahlkreisen. Wer also wissen will, dass die FDP im „Märkischen Kreis II“ bei der letzten Wahl 5,2% der Stimmen erreicht hat, ist hier genau richtig.

5. Ausblick auf den Wahlabend

Als besonders spannend und funktional könnte sich die App als Begleiter für die Wahlparty-Nacht am 13. Mai erweisen. Der Entwickler hat angekündigt, dass die App am Wahlabend laufend die aktuellen Hochrechnungen und die Auszählungen der Wahlkreise zusammenfassend wird. Wenn das wie versprochen funktioniert, wird die App für Polit-Junkies und Parteipolitiker aller Couleur zum Pflichtbegleiter. Wer schon einmal einen Wahlabend damit verbracht hat, die unterschiedlichen Hochrechnungen von ARD und ZDF auf einer Wahlparty zu verfolgen, weiß, wovon ich spreche.

Fazit

Die App funktionierte in unseren Tests technisch einwandfrei. Sie ist ansprechend und benutzerfreundlich gestaltet. Der Funktionsumfang ist dabei auf das nötigste beschränkt, das ein oder andere zusätzliche Feature (z.B. die erwähnten Erweiterungen der Umfrage-Darstellungen oder eine Schnittstelle zu anderen News- und Infodiensten (z.B. Beobachtung von #nrw12, Schnittstelle zu Google News o.ä.)) wäre auch denkbar gewesen. Ob es sich lohnt, für diese begrenzten, aber schön aufbereiteten Informationen und Funktionen 1,59€ 79 Cent (Preissenkung) auszugeben, muss jede/r selbst wissen. Den echten Mehrwert  versprechen die Live-Aktualisierungen am Wahlabend – wer vorhat, den Wahlabend abseits eines Notebooks/PCs zu verbringen (und über ein iPhone verfügt), wird sich über diese App bestimmt freuen.

Disclaimer: Florian Krüsch hat uns die App kostenlos zum Test zur Verfügung gestellt.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. politiksprech permalink
    25. April 2012 12:08

    Ja, die hatte ich auch schon im Store entdeckt, aber noch nicht testen können. Danke für den übersichtlichen Test.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: