Skip to content

Fundstück: Obama-Rede aus dem Jahr 1991

9. März 2012

Ich bin gerade über ein gestern von Buzzfeed veröffentlichtes Video gestolpert, das den jungen Barack Obama im Jahr 1991 bei einer Rede auf dem Harvard-Campus zeigt. Anlass der Rede war die Forderung des afro-amerikanischen Professors Derrick Bell nach einem ausgeglicheneren Verhältnis („diversity“) von weißen und farbigen Studierenden und Universitätsangehörigen.

In seiner damaligen Funktion als Präsident des Harvard Law Review unterstützte Barack Obama diese Forderung mit seiner Rede. Dabei fällt auf, dass sich an seinem unverwechselbaren Rede-Stil bis heute kaum etwas verändert hat. Nur die Haare sind kürzer und grauer geworden und die Kleidung präsidentieller:

Nachtrag: Und hier die absurde Einschätzung von Sarah Palin zum Thema „Obama, Bell und Rassendiskriminierung“.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: