Skip to content

Campaignwatch: Obama ruft zum Kampf um die Wahrheit auf

15. Februar 2012
tags:

Vorgestern erhielt ich eine E-Mail von Obamas stellvertretender Kampagnenmanagerin Stephanie Cutter, Betreff „The truth“. Darin war Folgendes zu lesen: „If the other guys are going to run a campaign based on misrepresenting the President’s record — and their own — we have two options: sit back and let these lies go unchallenged, or fight back with the truth.“

Obama rekrutiert Wahrheitskämpfer“ titelte sueddeutsche.de darauf hin gestern. Und berichtet über empörte Reaktionen von Republikanern und konservativen Meinungsmachern. Dabei ist an der Initiative des Obama-Teams eigentlich gar nichts wirklich aufregend Neues dran. Im Kern geht es um drei Online-Plattformen: KeepingHisWord.com, KeepingGOPHonest.com und AttackWatch.com. Nur die ersten beiden Plattformen sind neu, über die dritte berichteten wir hier bereits im letzten September.

Dazu kommt: Schon im Wahlkampf 2008 startete Obamas Team die „Fight the Smears“-Webseite, die – sehr erfolgreich – einen ganz ähnlichen Ansatz verfolgte. Die Republikaner sind deshalb also vorgewarnt – und reagieren sehr empfindlich. In diesem Wahlkampf will man Obama die Hoheit über den Online-Wahlkampf offensichtlich nicht so kampflos überlassen wie im Jahr 2008.

Das zeigen auch die Reaktionen auf Twitter, wie sueddeutsche.de berichtet: „Den Hashtag #attackwatch wollte man nutzen, um sich auf Twitter zu organisieren, doch er wurde hauptsächlich von Konservativen dafür genutzt, sich über die neuen Internetseiten zu beschweren. Und auch unter dem #truthteam finden sich mindestens so viele Anti-Obama-Stimmen, wie Befürworter des Präsidenten.“

Fazit: Momentan sieht alles danach aus, als würde der kommende Präsidentschaftswahlkampf einer der schmutzigsten in der Geschichte Amerikas. Obamas Team nutzt dabei geschickt die Zeit, die die Republikaner mit ihrer Kandidatenauswahl verbringen, um sich für diese Schlammschlacht zu wappnen. Und kann dabei auch noch genüsslich zusehen, wie die Republikaner sich vor jeder Vorwahl aufs Neue selbst zerfleischen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: