Skip to content

Andrea Nahles entdeckt Facebook – und ist ganz begeistert

8. Februar 2012

Eigentlich dachte ich ja, dass zumindest den jüngeren deutschen Politikern heutzutage durchaus klar sein dürfte, dass (und eventuell auch wie) sie von Facebook profitieren können. Von wegen direkterer Austausch mit den Wählern und so. Da habe ich mich aber wohl getäuscht. Denn in einem gestern auf dem YouTube-Kanal der SPD veröffentlichten Videoblog-Beitrag von Andrea Nahles erzählt sie uns bzw. dem „Rainer“ von ihrem erfolgreichen „Start bei Facebook“.

Was niemand gedacht hätte: Nahles mag es nicht, wenn sie über Facebook beleidigt wird („Nahles Banales!“). Und: Das Gute an Facebook sei ja, das man „es nicht so ernst machen“ müsse: „Es ist jetzt keine Presseerklärung, es ist wirklich die Möglichkeit, auch mal ein bisschen am Alltag teilhaben zu lassen, auch selber witzig zu sein.“

Aber Achtung, liebe Andrea Nahles, bitte vor lauter Begeisterung über die Möglichkeiten dieses neuen Facebooks nicht gleich die dort ebenfalls lauernden Gefahren für PolitikerInnen übersehen! So manch ein SPDler dürfte jedenfalls durchaus besorgt sein, welche Konsequenzen mit folgender Äußerungen verbunden sein könnten: „Das entlastet auch. Man ist ja in den Rollen, also ich jetzt als Generalsekretärin, auch ein Stück weit gefangen. Man muss immer sehr genau aufpassen, was man da macht. Und Facebook ist für mich ein bisschen Durchlüftung in dem Alltag der wohl zurecht gelegten Worte.“

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 26. Februar 2012 02:36

    Wir sind auch ganz begeistert, liebe Campaignwatchers – wir haben Frau Nahles´Facebook-Abenteuern sogar schon einen ersten Blogpost gewidmet – und gaaanz ehrlich, wir denken ernsthaft über eine feste Rubrik nach!

    http://kopperschlaeger.net/2012/02/bild-am-boden-zerstort-nach-kritik-von-nahles/

    • 26. Februar 2012 19:35

      Vielen Dank für den Hinweis, schöner Beitrag und schöner Blog! :-) Hab euch gleich mal in die Blogroll aufgenommen.
      Thema Nahles: Gut gefallen hat mir auch: http://www.youtube.com/watch?v=mI6uqcN5p4Q
      Ich denke, eine feste Rubrik würde sich auf jeden Fall lohnen! Und hätte mit mir auch schon den ersten Stammleser. ;-)

      • 26. Februar 2012 23:23

        Blogroll? Na fein – hab mir erlaubt, mich zu revanchieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: