Skip to content

Campaignwatch: Schau hin! und Klicksafe.de

16. Januar 2012

Ich bin gestern durch Zufall auf die medienpädagogische Kampagne „Schau hin! (Was deine Kinder machen)“ gestoßen, weil kurz vor der heute-Sendung um 19 Uhr einer der beiden aktuellen TV-Spots aus der Kampagne lief. Nicht schlecht, finde ich. Ohne explizite Schocker-Bilder, aber trotzdem sehr eindrücklich und überzeugend. Auch die zugehörige Internet-Seite finde ich gut gemacht.

Ich habe dann gleich mal ein wenig recherchiert: Die Kampagne wurde bereits 2003 ins Leben gerufen und ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, des Telekommunikationsunternehmens Vodafone, der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ARD und ZDF sowie der Programmzeitschrift TV SPIELFILM.

Es gab auch früher schon TV-Spots zur Kampagne, die ich allerdings für weniger gelungen halte, da sie auf sehr unsympathische Weise ein überheblich-elitäres Bild von einer unverantwortlichen und beschränkten „Unterschicht“ zeichnen, die ihre Kinder vor dem Fernseher bzw. vor dem Handy verwahrlosen lässt:

Bei der YouTube-Recherche bin ich dann noch auf eine ganz ähnliche Initiative der EU gestoßen: klicksafe.de. Den zugehörigen TV-Spot finde ich sehr unterhaltsam, allerdings bezweifle ich auch hier, dass sich die Zielgruppe von diesem humorvoll-satirischen Ansatz wirklich angesprochen fühlt (oder ihn nicht eher als amüsant, aber hemmungslos übertrieben und deshalb als wenig überzeugend wahrnimmt):

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: