Skip to content

Campaignwatch: Newt Gingrich – Kandidat von Obamas Gnaden?

22. Dezember 2011

Bis zur ersten Vorwahl der Republikaner in Iowa am 3. Januar 2012 sind es nicht einmal mehr zwei Wochen. Und mittlerweile wird sehr deutlich, welchen Kandidaten die Demokraten gerne gewinnen sehen würden und welchen nicht. So wurden in den letzten beiden Wochen auf dem YouTube-Kanal der Democratic Rapid Response 17 Videos mit Angriffen auf Mitt Romney veröffentlicht, aber nur ein einziges Video, das sich kritisch mit Newt Gingrich auseinandersetzt (siehe Blog-Beitrag vom 14. Dezember). Und das, obwohl die meisten Umfragen Newt Gingrich mittlerweile deutlich bessere Chancen auf einen Wahlsieg prophezeien als Mitt Romney.

Ganz offensichtlich scheint das Wahlkampfteam der Demokraten auf den Gegenkandidaten Newt Gingrich zu hoffen und unterstützt diesen deshalb indirekt durch eine fast ausschließlich auf Mitt Romney bezogene Angriffskampagne. Die Stuttgarter Zeitung (vom 14.12.2011) schreibt hierzu sehr treffend: „Die Demokraten können ihr Glück kaum fassen. Im direkten Vergleich mit Barack Obama schneidet Gingrich viel schlechter ab als der wegen seiner Wirtschaftskompetenz im Weißen Haus gefürchtete Romney. Es gibt zudem kaum einen Republikaner, der so viele Leichen im Keller hat.“

Nachtrag (25.12.11): Obamas Team legt nach und fordert die Wähler auf: „Ask Mitt Romney Where He Stands On Raising Your Taxes„.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: